Frühjahrsputz für den Versicherungsordner

Viele Menschen beginnen das Jahr mit frischer Kraft und nehmen sich in den ersten Monaten des Jahres Zeit, um die Dinge anzupacken, die man sonst gerne aufschiebt.

Vor allem wenn die ersten Sonnenstrahlen im Frühling das Grau des Winters vertreiben, wird der Garten auf Vordermann gebracht und das Haus gründlich geputzt.

Es ist auch die Zeit, wo der staubige Versicherungsordner in neuem Glanz erstrahlen sollte. Wie schön wäre es zu wissen, dass alle Verträge auf dem neusten Stand sind und Sie für dieses Jahr bestens für unvorhergesehene Ereignisse gewappnet sind.

Sollten Sie keinen Versicherungsmakler haben der diese Aufgabe für Sie übernimmt, haben wir für Sie folgende Empfehlungen für die wichtigsten Verträge:

  1. Übersicht erstellen

Legen Sie sich eine Tabelle an und listen Sie alle Versicherungsprodukte auf, die Sie im Ordner finden können. Schreiben Sie die Gesellschaft, Produktart, Versicherungsnummer und die aktuellen Beiträge auf, um sich eine Übersicht zu verschaffen. Am besten eignet sich eine digitale Lösung (z.B. Excel), da Sie so im nächsten Jahr weniger Arbeit haben und einfach nur die Daten „abgleichen müssen“.

Vergleichen Sie nun die Beiträge in der Liste mit den Abbuchungen von Ihrem Konto.

Notieren Sie sich in Ihrer Liste, wo Beitragsanpassungen erfolgt sind.

  1. Absicherung überprüfen.

Nun sollten Sie schauen, ob folgende Versicherungsbausteine in den Verträgen abgedeckt sind. Die Informationen finden Sie in der Versicherungspolice.

Bei Ihrer privaten Haftpflichtversicherung sollten folgende Leistungen in der Police zu finden sein: mind. 10 Millionen Euro Versicherungssumme, Verzicht auf Leistungsausschluss bei grober Fahrlässigkeit, Forderungsausfall-Deckung, Mitversicherung von deliktunfähigen Kindern, Leistung bei Schäden an geliehenen und gemieteten Sachen, Be- und Entladeschäden, Leistungen bei Schlüsselverlust.

Leistungsstarke Haftpflichtversicherungen sollten zudem nicht teurer sein als 55 € für Singles und 80 € für Familien pro Jahr.

In Ihrer Hausratversicherung sollten folgende Punkte in der Police zu finden sein: Neuwertenschädigung, Verzicht auf Leistungsausschluss bei grober Fahrlässigkeit, Unterversicherungsverzicht und ggf. Fahrraddiebstahl. Je nach Ihrem individuellen Hausrat sollten sich zudem auch vorhandene Wertsachen in der Police als versichert wiederfinden. Sollten Sie in Ihrem Hausrat einige Glaselemente wie Vitrinen, Ceran- und oder Induktionskochfelder oder Glastische wiederfinden, sollten Sie zudem noch über den Baustein „Glas“ nachdenken.

Eine gute Hausratversicherung kostet je nach Größe der Wohnfläche zwischen 100 € und 250 € pro Jahr.

Bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung lohnt sich ein Vergleich in jedem Fall, da jedes Jahr die Zusatzbeiträge individuell angepasst werden. Durch einen Wechsel in eine günstigere Krankenversicherung können Sie bei den Zusatzbeiträgen sparen und so Ihr mtl. Nettoeinkommenerhöhen. Hier finden Sie einen guten Vergleich der gesetzlichen Krankenkassen, um Ihre individuelle Leistungen zu vergleichen und um Ihre mögliche Einsparung zu berechnen: https://www.kassensucheservice.de/index.php?m=2001344&iframe=false&hint=false

Bei Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie, wenn Ihre Police eine Nachversicherungsgarantie beinhaltet, Ihre Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung anpassen lassen. Diese Ereignisse können Gehaltssprünge, Heirat, Hausbau- oder Kauf und Nachwuchs sein. Prüfen Sie Ihren Vertrag auf diese Möglichkeit und auf vorhandene Lücken.

Zur jährlichen Prüfung Ihrer Altersvorsorge sendet die deutsche Rentenversicherung aktuelle Rentenbescheide. So können Sie Ihre bisher erworbenen Rentenansprüche einfach mit denen aus dem Vorjahr vergleichen.

Die Versicherungsgesellschaften senden jährliche Wertmitteilungen an Ihre Versicherten. Vergleichen Sie die Wertmitteilungen Ihrer Verträge mit den Wertetabellen aus den ursprünglichen Angeboten und den Wertmitteilungen aus dem letzten Jahr, um zu sehen wie die Vertragsentwicklung vorangeht.

Wenn Sie Ihre gesetzlichen und Ihre privaten Ansprüche addieren, erhalten Sie Ihre mögliche Rente im Alter.

So haben Sie eine gute Übersicht über die wesentlichen Verträge.

Gern stehen wir Ihnen für Ihre Anfrage zur Verfügung. Treten Sie mit uns hier in Kontakt. Wir bieten Ihnen auch eine Onlineberatung via Skype an, und können somit  Deutschlandweit beraten. Außerdem können wir zu den Versicherungen in Ihrer Region Kontakt aufnehmen um somit beste Angebote für Sie zu vergleichen. Hier finden Sie Informationen über unsere Beratung.

 


 

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie die neuesten Berichte und besten Informationen regelmäßig und kostenlos per E-Mail.

Datenschutzerklärung

,
So berechnen Sie für Ihre Immobilie einen fairen Kaufpreis
Debeka Krankenversicherung- kritisch hinterfragt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü