Sturmtief Sabine rauschte gerade erst über unsere Köpfe hinweg, aber der Orkan, mit stellenweise bis zu 100 km/h schnellen Böen, richtete nicht die befürchteten Schäden an. Zum Glück für alle Beteiligten trat das Worst-Case-Szenario nicht ein.

Was ist wenn ein Sturm mal nicht so glimpflich abläuft und es zu echten Schäden an Ihrem Hab & Gut kommt?

Welche Versicherung deckt welche Schäden?

Nehmen wir also einmal an, Ihr Eigenheim wird bei einem Sturm beschädigt und es kommt zu Schäden an Ihrem Dach. Welche Versicherung trägt die Kosten und welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

In diesem angesprochenen Fall greift Ihre Wohngebäudeversicherung. Dafür muss der Sturm aber auch in den Augen der Versicherung ein Sturm sein und das heißt mindestens Windstärke 8! Ist dieser Fall gegeben deckt die Wohngebäudeversicherung auch andere entstandene Schäden an Ihrem Haus, wie zum Beispiel durch umgestürzte Bäume, oder auch Schäden am Schornstein. 

Kommt es im Zuge des Sturm auch zu Hagel und der Schäden verursacht,  sind diese ebenfalls versichert.

Interessant: Fällt der Baum des Nachbarn auf Ihr Eigenheim und verursacht Schäden, haftet trotzdem Ihre Wohngebäudeversicherung. Der Baum des Nachbarn fällt unter die Rubrik „Elementarschaden“, daher ist der Ursprungsort des Baumes nicht relevant.

Sollte es aber durch starken Regen zu Wasserschäden kommen zahlt Ihre Versicherung nur wenn Sie den Zusatzbaustein „Elementarschäden“ in Ihrer Wohngebäudeversicherung oder in Ihrer Hausratsversicherung abgeschlossen haben. Andernfalls bleiben Sie auf den Kosten sitzen.

Auch Schäden durch Ihr umherfliegendes Mobiliar sind kein Fall für die Wohngebäudeversicherung sondern werden über die Hausratsversicherung getragen.

Brauch ich die Wohngebäudeversicherung?

Mit wärmster Empfehlung ja! Schließlich kommt es statistisch gesehen immer häufiger zu Unwettern und damit verbunden auch zu Schäden an Immobilien. Fakt ist: Naturgewalten haben 2017 knapp 3 Milliarden Versicherungsschäden verursacht, eine beeindruckende Zahl.

Die dadurch entstehenden Kosten sind kein Peanuts und können Ihnen finanziell wirklich weh tun und Sie schlimmsten Falls ruinieren.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Gern stehen wir Ihnen für Ihre Anfrage zur Verfügung. Treten Sie mit uns hier in Kontakt. Wir bieten Ihnen auch eine Onlineberatung via Skype an, und können somit  Deutschlandweit beraten. Außerdem können wir zu den Versicherungen in Ihrer Region Kontakt aufnehmen um somit beste Angebote für Sie zu vergleichen. Hier finden Sie Informationen über unsere Beratung.

,
Sparen für Kinder und Enkel
Der FaktorWir Finanzausblick 2020

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü